Die Revolution der Tablet-PCs

Inhaltsverzeichnis: Tablet PC Anbieter | Amazon Kindle | Tablet PC Datentarife

Apple hat es mit dem iPad vorgemacht. Schon bald sprangen etliche Hersteller mit auf den Zug in eine neue Welt der mobilen Computer. Das sogenannte Tablet-PC verdient seinen Namen durch sein flaches Gehäuse und der Tatsache, dass es sich um einen nahezu vollwertigen PC handelt. Einfach gesagt handelt es sich beim Tablet um ein überdimensioniertes Smartphone mit einer Bildschirmdiagonale zwischen zurzeit sieben und 10,1 Zoll. Auch hier sorgt eine virtuelle Tastatur auf dem berührungsempfindlichen Bildschirm für zuverlässigen Ersatz der physischen Eingabetasten, während Akkulaufzeiten, die kompakte Größe, Handling und Geräuschlosigkeit konventionelle Laptops weit überlegen sind. Schon ist abzusehen, dass die heutigen Netbooks in mittlerer Zukunft aussterben werden. Sogar Vielschreiber, die lieber auf einer physischen Tastatur tippen, können ihr Tablet mittels Dockingsystems schnell in einen gewöhnlichen Laptop verwandeln.

Top Tablet PCs sind das Apple iPad – Samsung Galaxy Tab 2 – Microsoft Surface

Tablet-PCs werden inzwischen von allen namhaften, aber auch Herstellern aus dem Discountbereich fabriziert. Die Preisspanne ist dabei erheblich und bewegt sich vom zwei- bis fast in den vierstelligen Eurobereich. Während die iPads von Apple natürlich mit dem firmeneigenen Betriebssystem iOS laufen, ist Googles Android in allen Preissegmenten stark verbreitet; besonders dominierend tritt Samsung mit dem Galaxy Tab 2 auf. Parallel versucht aber auch Microsoft, mit seinem Windows 8 verloren gegangene Marktanteile wieder wettzumachen; der Favorit heißt aktuell „Microsoft Surface“, ein konkurrenzfähiger Tablet-PC mit optionaler Tastatur zum Andocken.

eBooks lesen mit dem Amazon Kindle Tablet PC

Auf außergewöhnlichen Vertriebswegen veräußert Amazon unter dem „Amazon Kindle“ seine Tablets, die anfangs hauptsächlich zum Lesen von eBooks konstruiert waren. Das aktuelle Modell „Kindle Fire HD“ läuft ─ wie auch vorige Tablets von Amazon ─ auf einer abgewandelten Androidbasis, kann aber per App auf alle gängigen mobilen  Betriebssysteme umgestellt werden.

Internet Datentarife für den Tablet PC

Da die neuartigen Tablet-PCs hauptsächlich für den mobilen Einsatz konstruiert werden, weisen alle eine WLAN-Verbindung und die meisten UMTS per SIM-Karte auf. Selbstverständlich hat sich der Mobilfunkmarkt schon lange auf die Bedürfnisse der steigenden Zahl von Tablet PC-Nutzern eingerichtet.
Diese benötigen in der Regel lediglich einen Datentarif, empfohlen wird eine mobile Internetflatrate. Wer ein Tablet benutzt, wird damit selten telefonieren, so dass sich die Kosten zurzeit auf etwa 10,- Euro im Monat beschränken. Entscheidend ist dabei das Volumen für schnelles Surfen. Vielsurfer werden mehr Gebühren einrechnen müssen, während Normalsurfer mit einem Gigabyte pro Verrechnungsmonat auskommen sollten. Wie beim mobilen Telefonieren gibt es auch hier Prepaid- und Vertragsanbieter. Empfehlung: Da erst kürzlich die Durchleitungsentgelte durch die Bundesnetzagentur drastisch gesenkt worden sind, ist eine weitere Belebung auf dem Mobilfunkmarkt absehbar. Benachteiligt ist derjenige, der sich über zwei Jahre an einen Vertrag gebunden hat, während die Tarife um ihn herum sinken.

Smartphone SIM-Karte auch im Tablet verwenden?

Grundsätzlich können SIM-Karten von Mobiltelefonen auch in Tablet PCs verwendet werden ─ sogar die Optionen sind konform, jedoch häufig teurer.
Ferner muss bei der Auswahl des Anbieters auch die SIM-Karten-Art berücksichtigt werden. So kann nicht bei jedem Provider eine sogenannte „Nano-Sim-Karte“ bezogen werden, die allerdings zum Beispiel für das iPad mini erforderlich ist.

Tablet-PC

Bilder zu Tablet-PCs

News aus dem Blog

BILDconnect startet mit LTE-Datentarifen

Seit August dieses Jahres überzeugt BILDconnect, das neue Mobilfunkangebot von BILD und Drillisch, mit ma

2 GB LTE Surf-Power zum Sparpreis

Surf-Power zum Sparpreis: LTE M mit 2 GB LTE - für nur 14,99 Euro* mtl. Weiterhin erhältlich: LTE 50

Simfinity mit Valentins-Aktion von Samsung

Simfinity mit Valentins-Aktion von Samsung vom 26.01. - 14.02.2016 gibt es eine Valentins-Aktion von Sam

Flat telefonieren und simsen plus 1 GB LTE

LTE 500 Special bei DeutschlandSIM: Flat telefonieren und simsen plus 1 GB LTE nur 6,99 Euro Rechtzeitig

Simfinity Flat mit iPhone 6 für 1 Euro

Aktuell gibt es sensationell günstige Angebote bei simfinity. Das Samsung Galaxy S6, das Samsung Galaxy S